IS-Spitze zieht sich aus dem syrischen Rakka zurück
November 18, 2015 — 10:35

Author: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Deutsch  Category: Aktuelles  Comments: Off
Die französische Regierung wirft Bomben auf die IS-Hochburg Rakka in Syrien. Dort fühlt sich die Führung des "Islamischen Staats" nicht mehr sicher. Ihr Fluchtort: das nordirakische Mossul.
css.php