Konferenz zur internationalen Raubkunst-Forschung in Berlin eröffnet
November 27, 2015 — 19:22

Author: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Deutsch  Category: Kultur  Comments: Off
Seit dem "Fall Gurlitt" hat die Provenienzforschung neue Brisanz. Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste, zentraler Ansprechpartner für NS-Raubkunst, lud internationale Experten zu einer Tagung ins Jüdische Museum ein.
css.php