One-Way-Ticket für Russlands Chef-Eisenbahner
August 18, 2015 — 14:01

Author: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Deutsch  Category: Welt  Comments: Off
Der Chef der Russischen Eisenbahn Wladimir Jakunin tritt zurück. Freiwillig - zumindest offiziell. Jetzt soll er Abgeordneter des Gebiets Kaliningrad im Russischen Föderationsrat werden. Aus Moskau: Juri Rescheto.
css.php