Preise in der Eurozone steigen kaum
December 2, 2015 — 10:45

Author: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Deutsch  Category: Wirtschaft  Comments: Off
Die Inflation im Euroraum bleibt auf äußerst niedrigem Niveau. Im November stiegen die Preise um 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Grund liegt wieder mal in fallenden Energiepreisen.
css.php